Ein Kind kommt in die Schule und möchte lernen. Nach der Kindergartenzeit freut es sich endlich „groß“ zu sein, in die Schule zu gehen, zu lesen, zu schreiben sowie zu rechnen. Die Eltern sind stolz auf ihr Schulkind, manchmal aber auch etwas verunsichert. Damit verknüpft steht auch die Hoffnung gute Ergebnisse zu erzielen und sich darüber zu freuen. Anfangs ist alles ganz neu und spannend.
 
Doch schon bei den ersten Versuchen scheitert das Kind. Egal wie sehr es sich auch anstrengt, egal wie intensiv die Eltern mit dem Kind lernen, wirklich gute Leistungen lassen sich nicht erzielen. Die Eltern reagieren meist mit vermehrtem Lernen. Für das Kind bedeutet dies, dass es nun weniger freie Zeit hat. Zudem kosten die Hausaufgaben enorm viel Kraft und Energie, nehmen viel Raum ein und führen zu den ersten familiären Konflikten. Weiterhin bleiben die eigenen Leistungen hinter den Leistungen der Mitschüler zurück. Es finden Eltern-Lehrergespräche statt. Das Kind ist verunsichert und spürt, dass die Eltern nicht zufrieden sind. Die ganze Familie ist mit dieser Situation belastet.
 
Von Mitschülern wird das Kind nun auch noch gehänselt. Einige machen sich lustig über die schlechten Lese-, Rechtschreib- oder Rechenleistungen.
 
Das Kind entwickelt Prüfungsängste. Unter Stress passieren dem Kind noch mehr Fehler. Die Eltern-Kind-Beziehung leidet. Beim Hausaufgabenmachen und beim Lernen fällt das Kind zusätzlich noch in Unteraktivierung, indem es häufig gähnt, beim Arbeiten den Kopf auf den Tisch legt, blass wird (Blutdruckabfall) und das Wissen nicht mehr abrufen kann.
 
Bei Dyskalkulie vermehren sich zudem die Wissenslücken, da der Unterrichtsstoff aufeinander aufbaut. Das Kind kann somit vom Unterricht nicht mehr profitieren. Es ist furchtbar frustriert und enttäuscht. Bei Legasthenie entsteht eine Unlust zu schreiben. Alles, was mit Schreiben oder Lesen zu tun hat, ist für das Kind sehr anstrengend und damit mit negativen Gefühlen besetzt.
 
Die Eltern fühlen sich hilflos. Das Kind ist traurig. Die Enttäuschung auf beiden Seiten wächst und ein Teufelskreis kann entstehen.